jmbar bg

Referenzen

 

Birmenstorf

EFH Birmenstorf

Einfamilienhaus
Aufdach-Anlage
Eigenverbrauch
Vergütung: Einmalvergütung
Grösse: 16.18 kWp
Produktion/Jahr: ca. 16’000 kWh
Spezielles: Aufgrund der verschiedenen Ausrichtungen und den dadurch entstehenden Verschattungen, ist die Anlage mit SolarEdge (Optimierer) erstellt.


Pfäffikon ZH

EFH Pfaffikon-ZH

Einfamilienhaus
Aufdach-Anlage
Eigenverbrauch
Vergütung: Einmalvergütung
Grösse: 7.28 kWp
Produktion/Jahr: ca. 5’600 kWh
Spezielles: Die Anlage ist auf der Nordseite installiert.


Rüschlikon

EFH Ruschlikon

Einfamilienhaus
Aufgeständerte Anlage (Flachdach), Ost-West-Aufständerung
Eigenverbrauch
Vergütung: Einmalvergütung
Grösse: 4.32 kWp
Produktion/Jahr: ca. 4’000 kWh

 

Unterentfelden

Gewerbe Unterentfelden

Gewerbe
Aufdach-Anlage
Eigenverbrauch
Vergütung: Einmalvergütung
Grösse: 98.28 kWp
Produktion/Jahr: ca. 91’000 kWh
Spezielles: Der Kunde benötigt den Strom hauptsächlich selber.

 

Collonges

Gewerbe Collonges

Gewerbe
Indach-Anlage in einem Treibhaus
Vollständiger Stromverkauf (klassische KEV-Anlage)
Vergütung: KEV
Grösse: 67.5 kWp
Produktion/Jahr: ca. 94’000 kWh
Spezielles: Schweizweit die 3. PV-Anlage, welche auf bzw. in einem Treibhaus installiert wurde. Es sind bifaciale Glas/Glas-Module, welche standardmässig extra für Treibhäuser produziert werden. Es war bereits eine Aufdach-Anlage in Betrieb und wurde nun um 67.5 kWp erweitert.

Gewerbe Collonges 2

 

Niederhasli

Gewerbe Niederhasli

Landwirtschaft
Aufdach-Anlage
Eigenverbrauch
Vergütung: KEV
Grösse: 149.31 kWp
Produktion/Jahr: ca. 143’000 kWh
Spezielles: Die Anlage ist im Eigenverbrauch betrieben, d.h. Ersparnis des Stromverbrauchs und Verkauf zum KEV-Tarif.

 

Ludetswil

Landwirtschaft Ludetswil

Landwirtschaft
Aufdach-Anlage
Eigenverbrauch
Vergütung: Einmalvergütung
Grösse: 29 kWp
Produktion/Jahr: ca. 30'000 kWh
Spezielles: Der Kunde verbraucht jährlich ca. 30'000 kWh. „Klassische“ Eigenverbrauchs-Anlage, welche bis an die Grenze zu 30 kWp geht. Ab 30 kWp entfällt das Wahlrecht (EIV/KEV) und der Kunde muss die KEV nehmen.